• „Oft ist das Wiedersehen
    erst die Trennung“

    Friedrich Hebbel

  • „Viele Scheidungen
    sind die Folge einer
    Mid-Wife-Chrisis“

    Kuno Klaboschke

  • „Ein Abschied schmerzt immer,
    auch wenn man sich schon lange
    darauf freut“

    Arthur Schnitzler

  • „Die Liebe kommt leise,
    aber knallt mit der Tür,
    wenn sie geht“

    Standesamt Poppenbüttel

  • „Man muss manchmal
    von einem Menschen fortgehen,
    um ihn zu finden“

    Heimito v. Doderer

  • „Die erfahrene Frau
    behält bei der Scheidung alles,
    bis auf den Mann“

    Robert Lembke

  • „Abschiedsworte
    müssen kurz sein -
    wie Liebeserklärungen“

    Theodor Fontane

  • „Wer alle Brücken
    abbricht, der muss
    gut schwimmen können“

    aus Borneo

  • „Nicht der Tod, sondern
    das Sterben beunruhigt mich“

    Michel de Montaigne

  • „Jemanden vergessen wollen heißt
    an ihn denken“

    Jean de la Bruyère

  • „Man muss manchmal von
    einem Menschen fortgehen, um
    ihn zu finden“

    Heimito v. Doderer

  • „Freundschaft, das ist wie Heimat“

    Kurt Tucholsky

  • „Der Mensch ist erst
    wirklich tot, wenn niemand
    mehr an ihn denkt“

    Bert Brecht

  • „Liebe ist rigoros. Vor
    allem am Ende“

    Bernd-Lutz Lange

  • „Es sind die kleinen Rechthabereien,
    die eine große Liebe zermürben“

    Max Frisch

  • „Eher holst du den
    Vogel im Flug ein
    als Liebe, die flieht“

    Arthur Schnitzler

  • „Jeder Abschied ist die
    Geburt einer Erinnerung“

    Salvador Dali

  • „Abschiedsworte müssen kurz
    sein wie Liebeserklärungen“

    Theodor Fontane

  • „Meistens hat, wenn zwei
    sich scheiden, einer etwas
    mehr zu leiden“

    Wilhelm Busch

  • „Friede den Kommenden,
    Freude den Bleibenden,
    Segen den Scheidenden“

    Schwarzwälder Hausinschrift

  • „Zank ist der
    Rauch der Liebe“

    Ludwig Börne

  • „Wirf alles weg, was nicht
    nützlich, lustig oder schön ist“

    Regina Brett

  • „Der Nachteil des Himmels: Man
    wird seine gewohnte Gesellschaft vermissen“

    Mark Twain

  • „Warum müssen ausgerechnet
    die unangenehmsten Menschen
    so langlebig sein?“

    Orson Welles

  • „Besitz macht uns nicht
    halb so glücklich wie
    uns Verlust unglücklich macht“

    Jean Paul

  • „Lerne loszulassen, das ist
    der Schlüssel zum Glück“

    Siddharta Gautama